Kronen pflegen und sichern

V-f√∂rmige Vergabelungen durch eingewachsene Rinde oder F√§ulnis im Stammbereich k√∂nnen dazu f√ľhren, dass Teile der Baumkrone auseinanderbrechen. Solche B√§ume werden zum Sicherheitsrisiko. Um dies zu vermeiden, sichern wir einzelne, ausbruchgef√§hrdete Kronenteile mit dynamischen oder statischen Seilsystemen. Damit reduziert sich die Gefahr herunterfallender √Ąste und der Baum beh√§lt langfristig seine Form. 

Methoden der Kronensicherung

Kronensicherungen werden unterschieden in Bruchsicherungen und Trag- oder Haltesicherungen. Bruchsicherungen werden m√∂glichst horizontal eingebaut und sollen ein Ausbrechen von gef√§hrdeten Kronenteilen verhindern. Trag- oder Haltesicherungen werden durch m√∂glichst vertikalen Einbau daf√ľr eingesetzt, einen bruchgef√§hrdeten Ast zu halten und gegebenenfalls aufzufangen.

Kronensicherungen k√∂nnen eine gute Alternative zur Kroneneink√ľrzung sein. Besonders bei alten B√§umen, wo es oft zu starken Verletzungen durch den Schnitt kommen kann. Ein weiterer Vorteil solcher Sicherungssysteme ist der Erhalt des nat√ľrlichen Erscheinungsbildes des Baumes.